Aktuelles...



Aktuelle Infos zum Betretungsverbot von Kindern in Kindertageseinrichtungen. Bitte beachten!

Grundsätzlich gilt von Montag, den 16. März 2020 bis Sonntag, den 14. Juni 2020 ein Betretungsverbot für Kinder in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen oder Heilpädagogischen Tagesstätten. Ein Betretungsverbot für Beschäftigte gibt es nicht.


Mittwoch, 22.04.2020

WICHTIG!

Der zur Notbetreuung berechtigte Personenkreis wurde nochmals erweitert!

 

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 16. April 2020 ausgeweitet (siehe hierzu auch den angehängten Newsletter 337).

 

Somit gilt ab dem 27. April 2020 für unsere Einrichtungen folgenden Regelung:


1.
Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen, wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihres Kindes gehindert sind. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.


2.
Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen, genügt es, wenn nur ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist. Dies galt bisher nur für die Bereiche der Gesundheitsversorgung und Pflege.

 

Wenn Sie von dieser Regelung betroffen sind und Ihr Kind in die Einrichtung bringen wollen, melden Sie sich bitte vorab telefonisch bei der Gesamtleitung unter 0151-61869238 oder direkt in der für Sie zuständigen Kindertagesstätte, um das genaue Vorgehen abzusprechen. Die Einrichungen sind zu den gewohnten Öffnungszeiten für sie da. Wenn möglich bringen Sie bitte am ersten Tag der Betreuung die angehängten Formulare ausgefüllt mit.


341. Newsletter des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

Ausweitung der Notbetreuung und Regelbetrieb in der „klassischen“ Kindertagespflege ab dem 11. Mai 2020



Montag, 06.04.2020

Liebe Eltern,

 

 

uns erreichen verständlicherweise zahlreiche Anfragen zum Umgang mit Elternbeiträgen. Auf der Website des Jugendamtes wurden nun allgemeine Informationen veröffentlicht, die Sie unter folgendem Link abrufen können:

 

https://www.nuernberg.de/internet/jugendamt/finanziellehilfen.html

 

Hierin werden Sie zu Geduld aufgerufen und die Bedeutung der Fortzahlung der Elternbeiträge dargestellt. Weiterhin wird auf die noch andauernden Verhandlungen mit dem Freistaat Bayern verwiesen, die hoffentlich bald zu einer staatlichen Unterstützung führen könnten.

 

Wir als Träger bitten Sie auch noch um etwas Geduld, bis es eine einheitliche Lösung gibt. Sollten Sie akute Liquiditätsprobleme haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Vielen Dank!

 

 



Montag, 30.03.2020

Auch wir beteiligen uns und nähen Atemschutzmasken für das Pflegepersonal des Sozialzentrums der Diakonie in der Barlachstraße und An der Radrunde.

Wollen Sie auch mitnähen? Schreiben Sie uns eine Mail oder SMS oder rufen Sie uns an!

Vielen Dank!


Brauchen Sie in dieser schwierigen Zeit Hilfe bei den alltäglichen Besorgungen?
Hier ein aktuelles Angebot für Sie:


Anmeldungen für das Kita-Jahr 2020/2021


 

Liebe Eltern,

trotz der derzeit angespannten Situation können Sie Ihre Kinder für das Kita-Jahr 2020/2021 weiterhin über das Kitaportal anmelden. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Vertragsvergabe verzögern kann. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch und per Mail zur Verfügung.

 

 

Das Kitaportal der Stadt Nürnberg finden Sie hier:

https://online-service.nuernberg.de/elternportal/de/

 


Ev. Kindertagesstätte Gaulnhofen

Ev. Kita Gaulnhofen
Friedberger Str. 30
90455 Nürnberg
Tel.: 0911 / 883009
Fax: 0911 / 8178981

gaulnhofen@ggk-kitas.de

 

Ev. Kindertagesstätte Herpersdorf

Ev. Kita Herpersdorf
Wilhelm-Rieger-Str. 21
90455 Nürnberg

Tel.: 0911 / 2396038

Fax: 0911 / 2396039
Außenstelle Krippe

Tel: 0911 / 80194302

herpersdorf@ggk-kitas.de

 

Ev. Kindertagesstätte Worzeldorf

Ev. Kita Worzeldorf
Worzeldorfer Hauptstraße 8
90455 Nürnberg
Tel.: 0911 / 883860
Fax: 0911 / 8178912
worzeldorf@ggk-kitas.de

 


Vorkindergärten


Waldstrolche

Der Wald-Vorkindergarten „Waldstrolche“ ist für Kinder ab 20 Monaten – sicheres Laufen ist Grundvoraussetzung ...
weiter lesen

 

 

Rasselzwerge

Der Vorkindergarten Rasselzwerge
bietet Betreuung für Kinder im Alter von
20 Monaten bis zum Übertritt in den
Kindergarten an.

weiter lesen